Follower

Dienstag, 13. Dezember 2011

DIY Ohrringhalter

Hallo ihr lieben.
Ich hab endlich wieder etwas mehr Zeit und kann wieder mehr bloggen.
Heute möchte ich euch mal meine Ohrringaufbewahrung zeigen. Sie ist nicht teuer und relativ schnell gemacht.



Was ihr braucht:

Ein oder mehrere Leinwände (zB Nanu Nana)
Acrylfarbe
Klebeband (Kein Tesa, deshalb ist meins etwas verwackelt)
Glitzer
1 Heftzwecke


How to do


Einfach mit dem Klebeband Streifen in der Größe die ihr gut findet abkleben und festdrücken.
Danach mit den Farben eurer Wahl immer mit der Richtung des Klebebandes die Farbe auftragen und trocknen lassen.Falls ihr Glitzer mögt könnt ihr wenn die Farbe noch nass ist eifach etwas drüber streuen. Jetzt braucht ihr eine Heftzwecke mit der ihr die Löcher für die Ohrringe in die Leinwand stechen könnt.
Und fertig ist es.
Ich habe meine Leinwände mit Heftzwecken befästigt, da diese nicht so große Löcher in der Wand hinterlassen und ich gerne mein Zimmer umräume.

Man kann auch seine Haarspangen an einer Leinwand befestigen. Dafür braucht ihr dann anstatt der Heftzwecke ein Cuttermesser mit dem ihr kleine Schlitze in die Leinwand machen könnt.

Insgesamt habe ich 3 Leinwände:


Wie bewahrt ihr euren Schmuck auf?

Ganz liebe Grüße ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Im Test

Ich teste für euch:

- Chanel Vitalumière Aqua
- Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation
- Mac Whisper of Gilt Skinfinish
- Terra del sol Bronzer
- Maybelline Dream Bouncy Blush
- L'Oréal Color Infaillible/ indefectible Eyeshadows

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

design by copypastelove and shaybay designs.